Amnesty International Amnesty International Lohne

Impressum | Login

Amnesty International Lohne

Be a refugee

15.02.2017

Flüchtlinge auch für Lohner Amnesty-Gruppe ein Thema

Die Lohner Amnesty-Gruppe engagiert sich auch für Flüchtlinge vor Ort. So ist die Gruppe beim "Runden Tisch für Integration und Völkerverständigung Lohne e.V." engagiert. Im Dezember führte die Lohner Amnesty-Gruppe nun gemeinsam mit dem "Lohner Jugendtreff" und der Gruppe "Gemeinsam gegen Einsam" einen Workshop durch, dessen Thema "Be a refugee" schon viel versprach.

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

21.01.2017

Gruppentreffen

In unserer Amnesty International Gruppe in Lohne können Sie als Mitglied mitarbeiten. Hier finden Sie Gleichgesinnte. Neue Mitglieder und UnterstützerInnen sind bei uns immer herzlich willkommen!

Der Schutz der Menschenrechte erfordert beharrlichen Einsatz und einen langen Atem. Bei Amnesty wird ein großer Teil dieses Engagements von den Mitgliedern getragen. Der Erfolg unserer Arbeit sowie die Freude und der Dank derer, denen wir gemeinsam helfen konnten, lassen alle Anstrengungen und Rückschläge schnell vergessen.

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

21.01.2017

Jetzt noch einfacher

Wir haben auf unserer Seite unter dem Punkt "Petitionen" die aktuellen Briefe gegen das Vergessen eingestellt. Hier befinden sich immer die aktuellen Briefe, die Amnesty International monatlich herausgibt und an der sich viele, viele Menschen weltweit beteiligen. Wie diese Aktion funktioniert wird in dem kleinen Video auf der Seite gezeigt. Wer auf den Link eines aktuellen Briefes klickt, der wird auf die Seite von Amnesty International Deutschland weitergeleitet und bekommt Hintergrundinformationen zu dem Menschen, für den wir uns einsetzen. Im Anschluss an die Hintergrundinformationen finden sich unten auf der Seite entweder ein oder zwei Links mit schon fertig geschriebenen Briefen. Diese liegen im PDF-Format vor. Dort kann man dann seine Adresse einsetzen, die Briefe ausdrucken, sie unterschreiben und per Post versenden. Auf der Seite mit den Hintergrundinformationen ist immer auch angegeben, wie der Brief versandt werden soll und wieviel Porto man zahlen muss.

Weiterlesen...

Pressebericht über Amnesty-Lohne in der OV

24.12.2015

Lohner Amnesty Gruppe in der Oldenburgischen Volkszeitung

In der Weihnachtsausgabe der Oldenburgischen Volkszeitung steht heute ein Artikel über unsere Amnesty-Gruppe. Eva Dorgelo von der OV nahm an unserer letzten Sitzung teil und hat den Arikel verfasst. Wir freuen uns, dass die OV in regelmäßigen Abständen über unsere Gruppe berichtet und so Amnesty International auch in unserer Region ein Gesicht gibt. Unsere Gruppensitzungen finden allerdings nicht in jedem dritten Monat statt, sondern an jedem dritten Donnerstag im Monat im Lohner Industriemuseum um 18 Uhr.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.